MGEN-Podcast 71: „Wahrheit macht frei“ – Verschwörungsmythen in der Kirche

Katholische Würdenträger sehen in der Corona-Krise unsichtbare Feinde am Werk, die „Jahrhunderte christlicher Zivilisation auslöschen“ und „eine hasserfüllte, technokratische Tyrannei“ schaffen wollen. Wie zu erwarten war, hagelt es links und rechts Hitler-Vergleiche. Die Kardinäle verbreiten in ihrem Aufruf „Veritas liberabit vos“ Verschwörungsideen, die auch Teil der zentralen Erzählungen von #QAnon sind. Wollen sie sich möglicherweise selbst an die Spitze der Q-Bewegung setzen?

Fragen oder Anmerkungen, Themenvorschläge oder Beschimpfungen bitte unter diesem Artikel in den Kommentaren hinterlassen oder an mgenblog@gmx.de. Falls ihr mögt, bewertet und abonniert uns bei

MGEN bei Spotifiy MGEN bei Apple Podcasts MGEN bei SoundCloud MGEN bei YouTube RSS-Feed

MGEN-Podcast 70: „I am Q“ – Eine Religion entsteht

In den USA und auch in Deutschland gewinnt eine bizarre Verschwörungserzählung immer mehr an Einfluss: #QAnon. Was dahinter steckt, und welche religiösen Muster die Erzählung bedient, untersuchen Martina und Oliver in dieser Folge.

Fragen oder Anmerkungen, Themenvorschläge oder Beschimpfungen bitte unter diesem Artikel in den Kommentaren hinterlassen oder an mgenblog@gmx.de. Falls ihr mögt, bewertet und abonniert uns bei

MGEN bei Spotifiy MGEN bei Apple Podcasts MGEN bei SoundCloud MGEN bei YouTube RSS-Feed