Quizfrage: In welchem europäischen Land wird Blasphemie mit Gefängnis bestraft?

Quiz-Frage: „Drei junge Frauen singen in einer Kathedrale Spott- und Protestlieder und machen damit auf die Verbändelung von Staat und Kirche aufmerksam. In welchem europäischen Land erwartet sie dafür eine Haftstrafe von drei Jahren?“

Antwort: Ja, genau, in der Bundesrepublik Deutschland. Der Paragraph 166 des Strafgesetzbuchs sieht für die „Beschimpfung von Bekenntnissen, Religionsgesellschaften und Weltanschauungsvereinigungen“ eine Gefängnisstrafe von bis zu drei Jahren vor. Wer dazu noch „an einem Ort, der dem Gottesdienst […] gewidmet ist, beschimpfenden Unfug“ treibt, bekommt gemäß §167, StGB nochmal bis zu drei Jahre oben drauf.