Schlagwort-Archive: Gottesbeweise

Tausende erfüllte Prophezeiungen in der Bibel: Der Beweis der Korrektheit des Christentums von Werner Gitt

Endlich ist es sicher: Das Christentum stimmt! Das behauptet zumindest der bekannte Kreationist Werner Gitt, der die Korrektheit der christlichen Lehren im Rahmen eines prophetisch-mathematischen Gottesbeweis bewiesen haben will. Werner Gitt ist einer der wenigen Kreationisten mit einer wissenschaftlichen Ausbildung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Christentum, Gottesbeweise, Kreationismus, Religion, Spaß mit der Bibel | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 13 Kommentare

Der mathematische Gottesbeweis

Vor einer Weile bin ich über Ulrich Kritzners offenbar selbst gebastelten „Mathematischen Gottesbeweis“ gestolpert. Zu Herrn Kritzner weiß ich nichts, außer, dass er ab und an fragwürdige Essays zur Zweiweltenlehre (a.k.a. „Wissenschaft kann keine Aussagen über Religion treffen“) und recht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gottesbeweise, Religion, Scheinargumente | Verschlagwortet mit , , | 77 Kommentare

MGEN-Podcast Folge 16.07: Warum gibt’s dann noch Affen?

Das MGEN-Team hat gepodcastet, unter anderem zu den folgenden Themen: Sehr praktisch: Glockengebimmel und Muezzinruf als Handy-App Kirchen enttäuscht: (Erstmal) kein Gottesbezug in Schleswig-Holstein Danke schön und auf Wiedersehen: Kirchenaustritte 2015 Das moralische Viertelstündchen: Moral und Ethik – Was ist … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Atheismus, Christen, Gottesbeweise, Islam, Kreationismus, Podcast, Religion, Religionskritik, Scheinargumente, Skeptizismus | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , | 42 Kommentare

Das kosmologische Kalām-Argument für die Existenz Gottes

Das Kalām-Argument für die Existenz eines Gottes ist im Wesentlichen ein sprachlicher Trick, der die allzu offensichtlichen Fehler des klassischen kosmologischen Arguments verschleiern soll. Das kosmologische Argument geht so: „Nichts ist von sich selbst verursacht. Alles Existierende hat eine Ursache. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Atheismus, Gottesbeweise, Jahwe, Religion | Verschlagwortet mit , , , , , | 55 Kommentare

Der grammatikalische Gottesbeweis von Robert Spaemann

Robert Spaemann ist ein katholischer Theologe, der sich der mäßig interessierten Öffentlichkeit gern als „Naturphilosoph“ vorstellen lässt. Als Höhepunkt seines Schaffens hat Spaemann vor einigen Jahren einen grammatikalischen Gottesbeweis an den Start gebracht. Und der geht (etwas gekürzt) so: „Das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Atheismus, Gottesbeweise, Religion | Verschlagwortet mit , , , , , | 53 Kommentare

Wer hat den besten philosophischen Gottesbeweis aller Zeiten? Deine Mudda!

Ehrlich, der philosophische Gottesbeweis deiner Mutter ist auf jeden Fall besser als der von Klaus Wagn. Wer Klaus Wagn ist, weiß ich nicht. Er sieht sich als Philosoph, und daher, so denkt er offenbar, muss der von ihm selbstgebastelte und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Antitheismus, Christen, Christentum, Gottesbeweise, Religion | Verschlagwortet mit , , , , | 101 Kommentare

Hallelujah: Schlüssiger Gottesbeweis gefunden!

Nach 2.000 Jahren des Suchens, Betrügens und Lügens haben die Theisten endlich einen schlüssigen Beweis für die Existenz ihres Gottes gefunden. Hier ist er: (P1) Entweder es gibt Gott oder es gibt keine runden Kreise. (P2) Wenn alle Kreise runde … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Atheismus, Christen, Christentum, Gottesbeweise, Jahwe | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Gottesbeweis per Teufel

Eigentlich hatte ich die Hoffnung schon aufgeben von Gläubigen nicht immer wieder nur dieselben Platitüden als Argument für die Korrektheit ihrer Religion zu hören. Dieser „Gottesbeweis per Teufel“ war daher durchaus überraschend: Eines Tages lernte ich auf einer Geburtstagsfeier jemanden … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Christen, Gottesbeweise, Jahwe, Religion, Scheinargumente, Skeptizismus | Verschlagwortet mit , , , , , , | 2 Kommentare

Der Unsinn von der Unmöglichkeit von Nichtexistenzbeweisen

Immer wieder die gleiche Nummer: „Nichtexistenz ist nicht beweisbar!„, „Ein Nichtexistenzbeweis ist naturwissenschaftlich nicht möglich!„, „Die Nicht-Existenz von etwas ist nicht beweisbar!“ Weise nicken die Küchentischphilosophen und klopfen sich gegenseitig auf die Schulter. Inhaltlich ist das natürlich Unsinn: Nichtexistenz lässt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Christentum, Dogmen, Gottesbeweise, Religion, Skeptizismus | Verschlagwortet mit , , | 9 Kommentare

Zum Beweis der Nichtexistenz des Bibel-Gottes

Immer wieder hört man leider auch von Atheisten die Mär „Die Existenz des christlichen Gottes lässt sich nicht widerlegen“. Die Argumentation geht davon aus, dass die Nichtexistenz einer Entität grundsätzlich nicht zu beweisen sei – Weiteres Beschäftigen mit der Sache … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Antitheismus, Atheismus, Christentum, Dogmen, Jahwe, Religion | Verschlagwortet mit , , , , , , | 290 Kommentare