MGEN-Podcast 97: Corona als „Herausforderung an die Theologie“

Der Autor Gerald Wagner schreibt in der FAZ eine Seite voll, und zwar über Corona, Krankheiten als Strafe Gottes und die sich daraus ergebenden, angeblichen „Herausforderungen an die Theologie“. Till beschreibt, dass der Autor sich verdammt nah an die Wahrheit heran prischt, aber die drohende Erkenntnis – „daraus folgt, dass Gott nicht existiert“ – dann doch geschickt vermeidet.

Fragen oder Anmerkungen, Themenvorschläge oder Beschimpfungen bitte unter diesem Artikel in den Kommentaren hinterlassen oder an mgenblog@gmx.de. Falls ihr mögt, bewertet uns bei Apple Podcasts.

4 Gedanken zu „MGEN-Podcast 97: Corona als „Herausforderung an die Theologie“

    • Super, super, super Podcast. Sehr gut aufgebaut, klar in der Sprache und schön schwebend sarkastisch – fast wie Gottes Geist über dem Wasser. Herrlich!

      Dongamillo wird sich das aber nicht anhören, weil er weder etwas liest noch hören will, was seinen Monstervatergott als das entlarvt, was er ist: ein Monstervatergott.

      Hier ein Zitat von Sigmund Freud zu Gott: »Trotz aller Umarbeitungen, die der biblische Bericht erlitten hat, lässt sich nach Ed. Meyer das ursprüngliche Charakterbild des Gottes rekonstruieren: Er ist ein unheimlicher, blutgieriger Dämon, der bei Nacht umgeht und das Tageslicht scheut.«

      Das ist keiner, der die Menschen liebt. Das ist ein Sadist, der Spaß am Quälen hat. Vielleicht ist er ja so fies, dass alle Atheisten in den Himmel kommen und die, die sich ihr Leben lang gottesfürchtig gequält haben, schickt er in die Hölle. Die Propheten hat er verarscht und ihnen das Gegenteil erzählt….

      Gefällt 2 Personen

  1. Dieses stumpfsinnige Gefasel bezeichnen die als „Logik“? Logik ist eine hoch präzise mathematische Disziplin. Und diese „Logiker“ können garantiert nicht mal sauber definieren, was eine Schlussfolgerung überhaupt ist.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.