MGEN-Podcast 2019.03: Die Braut reinigen

Willkommen zu Man Glaubt Es Nicht!, dem Podcast über Religion und andere Esoterik, zu gesellschaftlichen und politischen Themen aus atheistischer und humanistischer Sicht. Die aktuelle Folge findet ihr weiter unten in diesem Artikel, per RSS, Spotify, iTunes oder SoundCloud.

Unsere Themen:

  • (05m52s) Gesundheitsminister Jens Spahn sabotiert Sterbehilfe für unheilbar Kranke (Quelle: tagesschau.de)
  • (15m05s) Endlich erwiesen: Atheisten sind doof (Quelle: kathpress.at)
  • (18m59s) Updates zu Kindesmissbrauch durch die Kirche: „Gott liebt alle Kinder – Wir auch!“
    • Missbrauch in Frankreich: Urteil gegen Erzbischof von Lyon Philippe Barbarin (Quelle: tagesspiegel.de)
    • Französische Staatsanwaltschaft fordert Aufhebung der diplomatischen Immunität des päpstlichen Gesandten Luigi Ventura (Quelle: spiegel.de)
    • Missbrauch in Polen: Mindestens 625 Opfer und 382 Täter (Quelle: ORF)
    • Missbrauch in Indien: Nonnen werden durch Priester missbraucht (Quellen: faz.net, The Hindu)
    • Missbrauch in Köln (Quelle: Der Westen)
    • Studie der Universität Ulm: Viel mehr Opfer als gedacht (Quellen: welt.de, MGEN)
    • Urteil gegen Kardinal George Pell, Vatikan-Finanzminister (Quelle: nzz.ch)
    • Papst Franziskus: Missbrauchsskandal ist Reinigung der Kirche (Quelle: katholisch.de)
    • Limburger Bischof Georg Bätzing schiebt Homosexuellen unauffällig die Verantwortung zu (Quelle: kath.net)
    • Monsignore Nicola Bux, Berater der Kongregation für Selig- und Heiligsprechungsprozesse, ist deutlich direkter (Quelle: kath.net)
  • (53m34s) Definitionsstündchen „Wissenschaft“
  • Exkurs: Homöopathie, Argumente für
  • (1h16m39s) Hörer beschimpfen Podcaster: Wir sind alle Affen, außerdem: Missbrauch auch in der Evangelischen Kirche

Fragen oder Anmerkungen, Themenvorschläge oder Beschimpfungen bitte unter diesem Artikel in den Kommentaren hinterlassen oder an mgenblog@gmx.de. Falls ihr mögt, bewertet unseren Podcast doch bei iTunes und abonniert ihn bei

Werbeanzeigen

10 Gedanken zu „MGEN-Podcast 2019.03: Die Braut reinigen

  1. Das vollständige Interview mit Biochemikerin Schröder findet sich hier:
    https://www.tt.com/panorama/gesellschaft/15409249/renee-schroeder-gott-ist-eine-erfindung-der-maenner

    Die Replik von Dogmatik-Professor Niewiadomski hier:
    https://www.tt.com/panorama/gesellschaft/15424176/gegen-die-diffamierung-der-religion-und-atheistische-scheuklappen

    Dass sich da einer ganz kräftig auf den Schwanz getreten fühlt, scheint aus folgenden Worten zu sprechen:

    Gerade die katholische Kirche ist zu einer Zielscheibe geworden, auf die man inzwischen mit den Waffen vom allerschlimmsten Kaliber feuern kann. Dass damit humanistische Grundsätze jeder aufgeklärten Kultur, die von der Achtung der Andersdenkenden, Andersgläubigen und Nichtgläubigen redet, mit Füßen getreten werden, sehen militante Atheisten nicht.

    Als Wissenschafter und Theologe* kann ich nur noch beten, dass auch die Atheisten lernen, rational und niveauvoll zu argumentieren!

    Wie sagt man doch so schön? Getroffener Hund bellt. Nun, der Professor bellt zwar nicht, aber dafür kläfft er.

    *) Wie soll das gehen? Entweder Wissenschaftler oder Theolüge, es sei denn, er wäre schizophren und eine die Persönlichkeit wüsste nicht, was die andere tut.

    Gefällt 1 Person

    • >Wie soll das gehen?
      Nach meinem Verständnis geht das problemlos. Ein Theologe analysiert und beschreibt religiöse Grundlagen und Glaubenspraxis, ohne sie sich zu eigen zu machen. Von daher ist da kein grundsätzlicher Wiederspruch.

      Gefällt 1 Person

      • @Lusch
        Was Du beschreibst, nennt sich „Religionswissenschaftler“. Es mag auch ausgebildete Theologen geben, die tatsächlich Religionswissenschaft betreiben. Die Theologie im engeren Sinne beschäftigt sich aber aus der Binnensicht mit der eigenen Religion, siehe nachfolgende Liste von der Homepage der kath.-theologischen Fakultät der Uni Bonn. Allenfalls bei den von mir mit einem Sternchen markierten Punkten könnte man mit viel gutem Willen eine Außensicht unterstellen.

        * Biblische Einleitungswissenschaften und Zeitgeschichte
        Alttestamentliches Seminar
        Neutestamentliches Seminar
        * Institut für Kirchengeschichte
        Fundamentaltheologie
        Dogmatik
        Dogmatik und Theologische Propädeutik
        Moraltheologisches Seminar
        Christliche Gesellschaftslehre
        Kirchenrecht
        Liturgiewissenschaft
        Pastoraltheologie
        Religionspädagogik u. Homiletik
        Religionspädagogik, religiöse Erwachsenenbildung und Homiletik
        Theologische Genderforschung
        * Qumranforschung

        Gefällt mir

        • „Religionswissenschaft“ ist die interdiziplänere Verknüpfung von Theologie (wie ich sie oben definiert habe), Sozialwissenschaft und Geschichte, um die Wechselwirkungen von Religionen und Gesellschaften zu untersuchen, Kann mich natürlich irren. Vielleicht macht MGEN mal einen Beitrag zu dem Thema? 🙂

          Gefällt mir

  2. Ich bin auf youtube auf eine nicht mehr ganz taufrische englische TV-Show „Derren Brown“ gestoßen, die zeigt, wie man Atheisten „bekehren“ kann… es sind ein Haufen schmutziger psychologischer Tricks.

    Gefällt mir

    • @Fabian,

      Schade, dass man das nur bei Muslimen und nicht auch bei anderen religiös und politisch motivierten Anschlägen macht.

      Könnte durchaus daran liegen, dass der Islam, bzw. bestimmte Gruppen davon, mit Abstand die gewalttätigste Religion ist, dicht gefolgt – historisch betrachtet.- vom Christentum.

      Der Islam hatte bisher eben nicht das Glück, sich einer Philosophie der Aufklärung und damit dem Primat der Vernunft unterordnen zu müssen.

      Andererseits muss man trotzdem noch die Frage stellen, wie viele der Toten der beiden Weltkriege auch auf Kosten des Christentums kommen, verstand sich doch noch Wilhelm II. als „Kaiser von Gottes Gnaden“ und zog das faschistische Heer mit „Gott mit uns“ auf dem Koppelschloss in den Vernichtungsfeldzug. Da sich Geschichte nicht zurückdrehen lässt, muss diese Frage jedoch unbeantwortet bleiben. Es bleibt also in unserer Verantwortung, einer Wiederholung einen wirksamen Riegel vorzuschieben.

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.