Neues vom Bananen-Mann: „Vier unfehlbare Beweise für die Existenz Gottes“

Der als „Banana Man“ bekannt gewordene Prediger Ray Comfort präsentiert vier „unfehlbare Beweise“ für die Existenz seines Gottes. Der Mann verdient offenbar sehr gut durch den Verkauf seiner Evangelisierungsbücher, daher sind seine „Beweise“ sicherlich sehr überzeugend. Er hat bestimmt sein Bestes gegeben! Oder? – Mal sehen!

„1. Schöpfung/Natur: Es ist wissenschaftlich unmöglich, dass die Natur sich selbst geschaffen hat oder ewig ist. (Siehe Römer, 1:18-20)“

„2. Gewissen: Das Gewissen ist Gott-gegeben und hat die menschliche Gesellschaft geprägt. Wir können intuitiv Recht und Unrecht unterscheiden, so dass wir am Tage des Jüngsten Gerichts keine Ausreden haben (Siehe Römer, 2:14-15)“

„3. Die Zehn Gebote: Durch die Zehn Gebote macht Gott uns auf seine Erwartungen aufmerksam, so dass wir die furchtbare Gefahr sehen, in der wir leben (Siehe Römer, 7:7-13)“

„4. Bekehrungen: Gott beweist seine Existenz durch die Erweckung des Glaubens in den Menschen. (Siehe Johannes, 14:21)“

Wie sieht’s aus, liebe atheistische Meute, sind wir von diesen machtvollen Beweisen überzeugt worden? Oder packen wir’s gemeinsam an und zerlegen sie?

Dieser Beitrag wurde unter Atheismus, Dogmen, Gottesbeweise, Religion abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Neues vom Bananen-Mann: „Vier unfehlbare Beweise für die Existenz Gottes“

  1. sylar_5 (@sylar_5) schreibt:

    So viel Zerlegen braucht man da garnicht:

    1) Es ist nicht wissenschaftlich unmoeglich. Ausserdem: Selbst wenn wir nicht wissen, wie das Universum entstanden ist, heisst es nicht, dass Jahwe es geschaffen hat.

    2,3,4) Die Argumentation ist jeweils: ((G -> A) und A) -?> G
    Allerdings ist ((G -> A) und A) schon aequivalent zu A und sagt uns somit nichts ueber G aus.
    G: Gott existiert, A: das jeweilige Thema des „Beweises“

    Gefällt mir

  2. Pingback: Atheismus für Einsteiger: Wir zerlegen den Bananen-Mann | Man Glaubt Es Nicht!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s